Bühnenanweisung Max & Friends 5+1

Gerne arbeiten Max&friends mit renommierten Technikfirmen zusammen. Eine Übersicht der benötigten Technik bei verschiedenen Ensemblegrößen finden Sie auf den nächsten Seiten.
Max&friends können für Veranstaltungen bis maximal 400 Personen aber auch eigene Technik bereitstellen. Diese ist von überdurchschnittlicher Qualität und wird betreut von unserem Toningenieur Torsten Langsdorf. Er kann auf große Erfahrung bei Livefestivals und Konzerte prominenter Künstler verweisen. Er sorgt für einen satten Sound fürs Publikum und einen guten Monitorsound bei dem sich alle auf der Bühne wohl fühlen. Deshalb freut sich die Band, wenn er auch bei fremder Technik Max&friends tontechnisch betreut!
Befördert wird die Bandtechnik und Backline von unserem qualifizierten Transporteur Holger Münchow, der ja auch die Glasflügeltransporte so unkompliziert bewältigt!

Piano/Keyboards, Saxophon, Gitarre, E-bass und Drums und eine Sängerin

  • Angemessene PA
  • Keyboards   2 DI Boxen und 1 Gesangsmikrophon für Backgr. vocals
  • Saxophon   1 DI Box
  • Gitarre          Mikrophonabnahme vom Amp
  • Baß                1 DI Box
  • Drums  1 Bassdrum, 1 Snare, 1-2 Overheads, (keine Toms!)
  • 1 Leadvoc.  1 Gesangsmikrophon1, wenn möglich Funkmikrophone
  • Monitoring  6 Monitore auf  min. 4 (5) Wegen
    • 1-2Wedges auf Aux 1 Leadvocals
    • 1   Wedge  auf Aux 2 Sax
    • 1   Wedge  auf Aux 3 Keyboard / Flügel
    • 2   (3 ) Wedges Aux 4 Baß, Drums ( und Gitarre )
    • besser 1 Wedge auf  Aux 5 für Gitarre

 

Bühnengröße mindestens 6 * 4 m, besser 8 * 4 (oder5) m   Licht nach den Wünschen des Veranstalters

Tags:



Beste Technik

Gleich mitbuchen: Fotobox

Fotobox Spass & Erinnerung!

© 2018 by smoolabs.com | Impressum | Anmeldung